OCR Texterkennung und Datenerfassung für Arbeitgeberbescheinigungen

Steigern Sie die Effektivität Ihrer Organisation mit Optical Character Recognition (OCR) und Datenextraktion. Sortieren & verarbeiten Sie Arbeitgeberbescheinigungen automatisch und sicher mit Klippa.
Powered by machine learning.

Mehr als 1000 Unternehmen vertrauen auf uns

Sind Sie auf der Suche nach einem zuverlässigem Partner? Rufen Sie uns an unter +31 50 2111631

Alle Möglichkeiten für das Verarbeiten von Arbeitgeberbescheinigungen

Unsere Machine-Learning Technologie kann viele Unternehmensprozesse, die mit der Verarbeitung von Arbeitgeberbescheinigungen zusammenhängen, über unsere APIs und SDKs automatisieren.
Scannen von Arbeitgeberbescheinigungen
Konvertierung von Dokumenttypen und Verbesserung der Qualität von Dokumenten
Konvertieren von Daten aus Arbeitgeberbescheinigungen in durchsuchbaren Text, XML, CSV, XSLX oder JSON
Datenerfassung von Arbeitgeberbescheinigungen
Datenfelder auf Arbeitgeberbescheinigungen klassifizieren
Dokument-Management von Arbeitgeberbescheinigungen
Workflow Optimierung

Datenextraktion von Arbeitgeberbescheinigungen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Im Folgenden sehen Sie ein Beispiel für die drei Schritte, die unsere OCR-Engine durchläuft, um automatisch Daten aus Arbeitgeberbescheinigungen zu extrahieren.

Hochladen der Arbeitgeberbescheinigung zur OCR-API

Der erste Schritt ist die Übermittlung eines Arbeitgeberbescheinigung an unsere API. Normalerweise geschieht dies über eine mobile App, E-Mail, FTP oder Webanwendung. 

Das Dokument kann zugeschnitten oder ungeschnitten (z.B mit Hintergrund) übermittelt werden. Wenn es ungeschnitten gesendet wird, schneidet die Klippa-API das Dokument automatisch zu.

Bild zu Text Konvertierung (OCR)

Sobald die Bilddatei oder die PDF der Arbeitgeberbescheinigung empfangen wurde, wird jede Seite in eine TXT-Datei konvertiert. In diesem Schritt wird der gesamte Text aus dem Dokument extrahiert, aber er ist noch nicht strukturiert.

Strukturierte Daten als JSON erhalten

Der Klippa Parser nimmt die gewonnene TXT (aus Schitt 2) und wandelt sie mithilfe von Machine Learning in strukturiertes JSON um. Das JSON wird dann als Ausgabe von der API zurückgegeben. Die Arbeitgeberbescheinigung ist nun durchsuchbar und wichtige Datenfelder, wie z.B. Mitarbeitername, Startdatum des Vertrag und Vertragsdauer wurden extrahiert. 

Von hier aus kann die Arbeitgeberbescheinigung einfach in Ihrer Datenbank verarbeitet oder als durchsuchbares PDF zwischengespeichert werden. 

Das Bild auf der linken Seite ist ein vereinfachtes Beispiel für die JSON-Antwort. 
Weniger Kosten
Sparen Sie Kosten bei der Verarbeitung von Arbeitgeberbescheinigungen.
Schnelligkeit
Konvertieren Sie Arbeitgebererklärungen automatisch in digitalen, durchsuchbaren Text. Finden Sie Dokumente anhand von Schlüsselwörtern, Kategorien, Namen und mehr.
Fehler
reduzieren
Verhindern Sie Lesefehler und andere menschliche Fehler durch hochwertige Datenextraktion bei Arbeitgeberbescheinigungen.
Betrug
verhindern
Automatisches Erkennen von Fehlern, Duplikaten und Betrug.
Welche Daten werden aus Arbeitgeberbescheinigungen extrahiert?
Nachfolgend sind die standardmäßig extrahierten Datenfelder (Häkchen) und automatischen Prüfungen (Sperren) aufgeführt. Diese können auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden. Auf Anfrage können zusätzliche Felder extrahiert werden.
Dokumententyp
Bildqualität
Herkunftsland
Sprache
Mitarbeitername
Mitarbeitergehalt
Arbeitsstunden
Startdatum und Dauer des Vertrages
Unterschriften
Durchsuchbarer Text
Ankündigungen
Datum und Gültigkeit
Und viele weitere Optionen
Duplikate über Bild-Hashing finden
Gefälschte Dokumente erkennen, durch Photoshop
Nehmen Sie Kontakt auf
Wir würden Ihnen gerne mehr über Klippa in einem kurzen Telefonat erklären. Wenn Sie möchten, dass wir Sie zurückrufen, wählen Sie einfach das Datum und die Uhrzeit, die Ihnen am besten passt. Lassen Sie Datum- und Uhrzeitfeld leer, rufen wir Sie innerhalb von 30 Minuten an!
Während der Geschäftszeiten (MESZ-Zeitzone) können Sie uns jederzeit anrufen. Wir bieten Support auf Englisch, Spanisch, Französisch, Deutsch und Niederländisch an. Erreichbar sind wir unter +31 50 2111631.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur OCR

Was kostet die automatisch Extraktion (OCR) von Arbeitgeberbescheinigungen?
Die Preisgestaltung für die Datenerfassung und Verarbeitung von Motivationsschreiben mit Klippa ist abhängig von der Anzahl der Felder, dem Dokumentenvolumen und der Seitenzahl. Es sind sowohl Pay-per-Use- als auch Monatslizenzen verfügbar. Nehmen Sie Kontakt mit unseren Solution Architects auf, um ein präzises Angebot zu erhalten.
Welche Arten von Arbeitgeberbescheinigungen können automatisch verarbeitet werden?
Es gibt viele Arten von Arbeitgebererklärungen. Die meisten Erklärungen betreffen Kreditanträge von Mitarbeitern für Kreditgeber. Andere Beispiele sind Arbeitgebererklärungen für Versicherungsansprüche, Arbeitsunfähigkeitsansprüche, aber auch allgemeine Richtlinien-Erklärungen vom Arbeitgeber an den Arbeitnehmer. All diese können von Klippa durchsuchbar gemacht und in strukturierte Daten wie JSON, XML, CSV oder XLSX verarbeitet werden.
Was sind häufige Anwendungsbereiche der OCR?
Die Datenextraktion auf Arbeitgebererklärungen kann aus verschiedenen Gründen erfolgen. Der häufigste Grund ist eine Arbeitgebererklärung im Zusammenhang mit einem Kreditantrag. Alle Auszugsdaten können digitalisiert und durchsuchbar gemacht werden, was eine schnelle Ermittlung bestimmter Datenfelder im Antrag ermöglicht. Das macht es einfacher, zuverlässiger und deckt außerdem Betrugsfälle schnell auf.
Welche Sprachen werden von Klippa unterstützt?
Wir unterstützen alle Sprachen des lateinischen, griechischen und hebräischen Alphabets. Andere Sprachen können auf Anfrage durch Training unserer Machine-Learning-Modelle unterstützt werden.
Ist die Verarbeitung von Arbeitgeberbescheinigungen mit Klippa’s OCR GDPR-konform?
Die Dienstleistungen von Klippa sind vollständig GDPR-konform. Wir stellen die GDPR-konforme Verarbeitung u.a. durch ISO-zertifizierte Server innerhalb der EU sicher. Außerdem können wir auf Anfrage weitere Server in weiteren Ländern einrichten, um der lokalen Gesetzgebung zu entsprechen. Eine Vereinbarung zur Datenverarbeitung ist vorhanden. Wir speichern keinerlei Bewerberdaten nach der Datenverarbeitung.
Planen Sie eine Online-Demo mit Klippa

Lernen Sie mehr über die Anwendung von Klippa in einer unverbindlichen 30-minütigen Online-Demo
Haben Sie Fragen?
Sie können uns bei jeglichen Fragen zur OCR-Lösung kontaktieren. Kontaktieren Sie uns per E-Mail, Telefon oder im Chat!
+31 50 2111631