Rechnungsparsen API als OCR-Service

Rechnungsparsen API als OCR-Service

Heutzutage wird immer mehr auf die Software-Geschäftsmodelle, auch bekannt als SaaS (Software as a Service), aufmerksam gemacht. Unternehmen sparen Zeit, Aufwand und Geld durch den Einsatz von sofort einsatzbereiten SaaS-Lösungen. Beispielsweise ist es viel kosten- und zeiteffizienter, Ihr ERP-System zu outsourcen, als ein eigenes zu entwickeln, wenn man bedenkt, dass Sie selbst in einem ganz anderen Geschäft sind. Klippa ist seit über 5 Jahren im SaaS-Bereich tätig. Alle angebotenen Lösungen von Klippa verfügen über eine gemeinsame Kernkompetenz, die eigens von uns entwickelte OCR- und Parsing-API. Wir extrahieren Daten aus Dokumenten wie Rechnungen, Quittungen, Pässen usw. und liefern sie im gewünschten Format. Dieser Blog verdeutlicht die Wichtigkeit einer API für das Parsen von Rechnungen, die jedes beliebige Bild oder PDF einer Rechnung in strukturierte Daten umwandeln kann. Die oben genannte API hat eine Rekordzeit für die Implementierung. Innerhalb von wenigen Stunden ist sie einsatzbereit und eignet sich für Datenanalyse, Finanzinstitute, Buchhaltungssoftwares und Loyalitätszwecke an.

Wie funktioniert die API für das Parsen von Rechnungen?

Das Parsen von Rechnungen besteht aus einigen wichtigen Schritten. Angesichts der Geschwindigkeit und Genauigkeit unserer OCR-Engine dauert der Prozess weniger als 3 Sekunden. Zuerst macht ein Benutzer ein Foto von einer Rechnung oder sendet eine PDF-Datei an unsere API. Eine der ersten Prüfungen, die durchgeführt wird, ist eine Qualitätsprüfung der Dokumente. Wenn das unseren Kriterien entspricht und die Qualität gut genug ist, wird das Bild in eine Roh-Textdatei umgewandelt. Jetzt können wir mit Algorithmen, die auf jahrelangen maschinellen Lerndaten basieren, nach Sprache und Herkunftsland suchen. Nachdem wir diesen Punkt erreicht haben, sind wir nun in der Lage, alle relevanten Daten wie Währung, Datum, Mehrwertsteuer, Betrag, etc. zu identifizieren. Wenn alle wichtigen Informationen identifiziert sind, wählt eine Decision Engine die richtigen Werte aus, fügt Kategorien hinzu und konvertiert die Daten in eine JSON-Ausgabe. Standardmäßig ist diese JSON-Ausgabe das, was der Client erhält, aber eine Anpassung ist möglich. Alles, was man braucht, sind 3000 Millisekunden, das sind 3 Sekunden! Sehr schnell, oder?

Wie sieht der Prozess aus?

Im Folgenden sehen Sie eine visuelle Darstellung des oben beschriebenen Prozesses mit der Eingabe (Rechnung), der Konvertierung in eine Rohtextform und schließlich der JSON-Ausgabe.

Die Anpassungsmöglichkeiten unserer OCR sind vielfältig. Wir haben die standardmäßigen Felder unten aufgelistet, aber auf Anfrage können wir alle zusätzlichen Felder für Ihren individuellen Fall hinzufügen. Die Eingaben können JPG, PNG und PDF sein und die Standardausgabe ist die JSON-Datei.

Standardfelder:

  • Land
  • Sprache
  • Rechnungsnummer
  • Kaufdatum
  • Name des Händlers
  • Adresse
  • Postleitzahl
  • Bankkontonummer
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
  • E-Mail
  • Telefon-Nummer
  • Website
  • Steueridentifikationsnummer
  • Handelskammer-Nummer
  • MwSt-Betrag pro Prozentsatz
  • Mehrwertsteuersätze
  • Gesamter Umsatzsteuerbetrag
  • Gesamtbetrag, ohne Mehrwertsteuer
  • Gesamtbetrag, inklusive Mehrwertsteuer
  • Währung
  • Zahlungsmethode
  • Kartennummer
  • Namen der Einzelposten (gekaufte Produkte)
  • Preise der Einzelposten
  • Kategorie der Einzelposten

Welche Sprache und Länder unterstützt Klippa?

Jede Sprache und jedes Land ist möglich. Wir sind stolz auf die Flexibilität unserer OCR-API. Klippa ist sofort einsatzbereit für westliche Sprachen wie Englisch, Niederländisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Deutsch und mehr. Haben Sie einen Fall, der auf einem anderen Land oder einer anderen Sprache basiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir lieben die Herausforderung.

Warum ist das Parsen von Rechnungen so wichtig?

Wir leben in einer sehr digitalen Zeit. Heutzutage werden viele komplizierte und sich wiederholende Aufgaben von Softwares erledigt. Ähnlich wie Roboter bestimmte menschliche Tätigkeiten in der Produktion ersetzt haben, ersetzt die Software manuelle wiederholende Tätigkeiten in administrativen Geschäftsprozessen. Jede Finanzabteilung bearbeitet Rechnungen. In einigen Finanzabteilungen werden jeden Monat Millionen von Rechnungen bearbeitet. Das bedeutet, dass gut ausgebildete Mitarbeiter ihre Zeit mit der Dateneingabe verbringen, anstatt Ihr Unternehmen zu vergrößern oder Ihre Kosten zu senken. Die Verwendung von OCR zur Automatisierung der Rechnungsbearbeitung ermöglicht es Ihren Mitarbeitern, an dem Wichtigen zu arbeiten, während die einfachen Aufgaben der Dateneingabe der Software überlassen werden. Zufriedene Mitarbeiter, schnellere Abwicklung und eine enorme Kostensenkung.

Über Klippa

Das Team von Klippa hat die Dokumentenverarbeitung völlig automatisiert. Als wir 2014 mit einer Belegscanning-App begannen, konnten wir uns vorstellen, dasselbe für Rechnungen zu tun. Wir haben schnell erkannt, dass wir nur durch Flexibilität die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden mit der gleichen gleichbleibenden Genauigkeit erfüllen konnten. Wir sind stolz darauf, dass unser persönlicher Ansatz, unsere Schnelligkeit, Genauigkeit und die hohe Erkennungsrate von Datenfeldern unsere Stärke sind.

Wie geht man vor?

Wir freuen uns über die Reaktionen unserer Kunden, nachdem wir unsere Lösungen vorgestellt haben. Auf unserer Website finden Sie mehrere Bereiche, in denen Sie eine kostenlose 30-minütige Demo buchen können. Während der Demo können wir Sie durch die Möglichkeiten unserer Software führen und Sie können jegliche Fragen stellen.

Wenn für Sie alles verständlich ist und Sie Interesse an der OCR-API haben, können Sie ein OCR Parsing Key für Rechnungen erhalten. Somit können Sie sich gerne selbst einen Eindruck von der Software verschaffen. Bereit, wenn Sie es sind!

Planen Sie eine Online-Demo mit Klippa

Lernen Sie mehr über die Anwendung von Klippa in einer unverbindlichen 30-minütigen Online-Demo
Works with AZEXO page builder